Praxis Notfallseele

Gertraud Weckwerth

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Seminare

keine Kurse

 

Auswirkung von extremen Belastungen

Anzeichen eines beginnenden Stress-Burnoutsyndrom

Der Betroffene erlebt:
  •  völlige Hilflosigkeit  
  •  intensive Angst  
  •  Entsetzen 
  •  Grauen  
  •  Chaos  
  •  Handlungsunfähigkeit 
So kann es sich unmittelbar auswirken (Primär)
Auswirkungen: 
  • Gefühllosigkeit   
  • Abgestumpftheit 
  • fehlende emotionale Reaktionsfähigkeit  
 Auswirkungen nach Stunden / Tagen 
Dauer: Einige Tage bis zu 4 Wochen 
Symptome: 
  •  Auffälliges vermeiden von Gesprächen
  •  Auffälliges vermeiden von Handlungen
  •  Gesteigerte Aggressivität
  •  Reizbarkeit
  •  Panik
  •  Schwitzen
  •  Schlafstörungen
  •  Alpträume
  •  Unruhe
  •  Bluthochdruck
  •  gesteigerter Genussmittelkonsum
Dies alles sind normale Reaktionen auf ein abnormales Ereignis und Symptome für eine
„Akute Belastungsreaktion"
Es empfiehlt sich:
Bei einer solchen Belastungsreaktion mit einem Mitarbeiter von einem CISM-Team oder einem(r) Psychologischen Berater(in) Kontakt aufzunehmen!
Solche Auswirkungen fallen oft den Kollegen auf, dem Betroffenen selber nicht, er will es oftmals auch gar nicht wahrhaben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen